"Nach-Ein-Ander : Neben-Ein-Ander" (ab 09. 07.2016)

Plakat BeckerIm Gewölbekeller erwarten Sie figürliche Arbeiten von Klaus Becker. Nach Ausstellungen in Dresden, Hamburg und Köln entdeckt Becker jetzt Kloster Kamp.

Zur Eröffnung am Samstag, 09. Juli (15.30 Uhr) wird der Künstler anwesend sein und über seine Arbeiten erzählen. Dörte Fistl spielt Cello. Moderation: Dr. Peter Hahnen (Zentrum Kloster Kamp). Der Eintritt ist frei.